logo kaernten

Knödelpartie 2019

Heuer fand unsere Knödelpartie am 16. Juni statt.
Pünktlich um 7 Uhr waren alle fleißigen Helfer im Einsatz.
So konnten wir wieder am 11.30 Uhr unsere schmackhaften Knödel mit Suppe, Selchschopf und Krautsalat ausgeben.
Auch war unser heuriges Kuchen und Tortenangebot der absolute Wahnsinn! Mit jeder Konditorei hätten wir es aufnehmen können.
Der „lustige Willi“ sorgte auch heuer wieder für eine tolle Stimmung und unsere vielen Gäste kamen musikalisch und kulinarisch voll auf ihre Kosten.
Ein herzliches Danke an alle, die zum Gelingen unserer Knödelpartie beigetragen haben.

zu den Bildern

 

logo kaernten
Muttertag Ausflug 2019

Unsere Fahrt ins Blaue,
die gemeinsame Muttertagsfahrt mit den Kärntner Sängern Innsbruck
führte uns heuer in das Schmiedemuseum in Fulpmes.
Nach dieser interessanten und vor allem lustigen Führung,
die uns tolle Einblicke in dieses Handwerk gab,
boten uns die Kärntner Sänger bei Kaffee und Kuchen im Cafe Dorfkrug eine reiche Palette ihrer Lieder und Gedichte zum Lachen.
Es war wieder eine gelungene Muttertagsfahrt die wir zu unserer Freuden mit vielen Frauen ,Müttern und Großmüttern mit viel Spaß feiern konnten.
Es freut uns auch immer sehr, wenn wir ein paar Männer ,Väter sowie Opas begrüßen dürfen.
Vielen Dank an unsere Kassierin Angela die diesen Ausflug so perfekt organisierte.

zu den Bildern




logo kaerntenOsterschmaus

Diese alte Tradition muß weiter gehen!
Es war ein wunderschöner Ostersonntag!
DSC05758In gemütlicher Runde ließen wir im Pfarrsaal Dreiheiligen bei unseren reichlich gefüllten Ostertellern
die Feiertage ausklingen. Herzlichen Dank an den  Akolyt der Dompfarre, Herrn Eckehard Klein,
der auch heuer wieder unsere Osterjause segnete. 
Wir bedanken uns herzlich für die großzügigen Spenden von Reindlingen und Ostereiern.
Vielen Dank auch an alle, die wieder mitgeholfen haben, dass unsere Veranstaltung so festlich war.
zu den Bildern


 

logo kaernten
Backhendlessen im Vereinsheim

Heuer veranstalteten wir zum 1.mal im Vereinsheim ein kulinarisch traumhaftes Backhendlessen.
Unsere Köchinnen Karin und Mary zauberten herrlich knusprige Backhendlteile. 
Es war ein Hochgenuß.Und da wir so viele positive Rückmeldungen bekamen,
werden wir dieses Essen im Herbst wiederholen.
 HerzlBackhendlichen Dank an alle Fleißigen die gearbeitet haben und allen
 Spendern für Kartoffelsalat,Kuchen und Schnaps

 zu den Bildern

 



logo kaernten118.Jahreshauptversammlung der KiI 2019

Am 16. März 2019 fand im voll besetzten Pfarrsaal Dreiheiligen die 118. Jahreshauptversammlung statt,
wo sich unsere Mitglieder über die Geschehnisse und Führung im Verein informieren konnten.
Es ist für uns vom Vorstand natürlich sehr schön, dass so viele treue Mitglieder zu dieser Veranstaltung gekommen sind.

Für 25- 30- 40- 50- 60- und 70 jährige Mitgliedschaft, konnten wir auch heuer wieder voll Stolz viele treue Mitglieder unseres Vereins ehren.

Gesanglich wurde diese Jahreshauptversammlung vom Kärntner Singkreis Hall mit dem Obmann Erler Rudl sehr feierlich umrahmt.
Die Obfrau bedankte sich bei allen anwesenden Mitgliedern für das Vertrauen und vor allem für die langjährige Treue zum Verein,
aber auch allen fleißigen Mitarbeiter-Innen die das ganze Jahr über helfen und allen,
die immer wieder dem Verein Spenden zukommen lassen, wurde herzlichst gedankt.
Mit dem Kärntner Heimatlied wurde die 118. JHV beendet.

Bilder von der Jahreshauptversammlung

logo kaernten 

Heringsschmaus im Vereinsheim 


    Verschiedene Fischspezialitäten und gute Kuchen !
    Mit solchen Gaumenfreuden konnten wir heuer beim Heringsschmaus am 8. März
    unseren Gästen im brechend vollen Vereinsheim die Fastenzeit wieder angenehm verkürzen.
    Es freut uns sehr, dass der Heringsschmaus so positiv angenommen wird
    und natürlich werden wir diese Veranstaltung fix im Kalender aufnehmen.

Bilder von der Veranstaltung

 

 

logo kaernten

Kärntnerball 2019

Mit der flotten Musikgruppe "HOCH TIROL", tollen Tombolapreisen und zur Stärkung "Kärntner Nudel" verbrachten wir auch heuer wieder eine durchtanzte Ballnacht.
Obwohl wir trotz Schneefalls auf etwas mehr Ballbesucher gehofft haben, war die Stimmung unserer Gäste hervorragend.
So konnte die Obfrau Gundula Jeller wieder eine Abordnung der Kärntner Sänger Innsbruck mit dem Obmann Eder Siggi und seinen Stellvertreter Gratzer Walter,
die Obfrau des Kameradschaftsbundes der Kärntner in Hall Dorli Nudig und den Obmann der Kärntner Bergsteigerriege Sutrich Christian begrüßen.
Aber auch den Vizebürgermeister der Stadt Hall Werner Nuding.
Auch erstmals mit dabei eine Abordnung des Vereins Alter Schießstand Neuarzl.
Mit großer Freude wurde auch heuer wieder eine Gruppe aus dem schönsten Hochtal Kärntens, Bad Bleiberg/Kreuth, willkommen geheißen.
Die Klöppler, Zaggeler und Zottler sowie die Spiegeltuxer der Brauchtumsgruppe Mühlau erfüllten mit ihren Tänzen und ausgelassene Stimmung den ganzen Saal.
Da auch heuer wieder, wie auch schon die letzten Jahre, sehr wenige Gäste unseren traditionellen Kärntnerball besucht haben,
und doch sehr viel Arbeit und Zeit vor und nach dem Ball dahintersteckt, haben wir uns vom Vorstand entschlossen in Zukunft keinen Ball mehr zu veranstalten.
Wir bedanken uns herzlich bei allen Gönnern, die uns mit Sachpreisen und Geldspenden unsere Tombola und somit den Verein unterstützt haben.
Vielen Dank auch an alle treuen Fleißigen, die uns wieder so tatkräftig mit ihrer Mithilfe unterstützt haben.

Bilder vom Ball:

 

logo kaerntenWeihnachtsfeier im Hotel Grauer Bär

Mit hausgemachten Keksen, Kerzen auf den Tischen und einem funkelnden Christbaum ist es uns wieder gelungen,bei der gemeinsamen Weihnachtsfeier
mit denKärntner Sängern Innsbruck und dem Khevenhüller 7er Bund eine
vorweihnachtliche Stimmung in den vollbesetzten, wunderschön geschmückten Saal im Hotel Grauer Bär zu zaubern.
Mundartgedichte vorgetragen von Pfisterer Brigitte und Jeller Gundula, die Absamer Zitherdirndln,
die Bläsergruppe Allerheiligen und die Kärntner Sänger Innsbruck, haben mit ihren wunderschönen Weisen
und Liedern das Programm gestaltet. Der Kinderchor Kolsassberg hat mit seinen Darbietungen unser Herz berührt
Elisabeth Rainer häkelte viele Stunden, sodass wir unseren Frauen auch diesmal wieder
einen schönen Christbaumschmuck schenken konnten.
Bilder von der Veranstaltung:

 

logo kaernten
Vereinsausflug ins Saßtal/Steiermark vom 19.-22-Okt. 2018

Bei herrlichem Wetter starteten wir am Freitag um 7.00 uhr ins Vereinswochenende in die Steiermark. Nach der traditionellen Kaffeepause mit hausgemachten Kuchen wurden uns in der Bibelwelt in Salzburg die biblischen Inhalte in einer Erlebniswelt lebendig gemacht. Nach dem guten Mittagessen im GH Zeiringer in Irdning fuhren wir gemütlich nach Mettersdorf ins Saßtal, wo wir herzlich empfangen wurden. Höhepunkt dieses Tages war wohl der unvergesslich lustige, bunte Abend mit Peter und Ludwig, der unsere Lachmuskeln ordentlich anstrengte.
Am Samstag führte uns der Hotelchef Jöbstl Peter, der uns auch den ganzen Tag begleitete, durch die Marktgemeinde Mettersdorf, weiter zu Rebene's Kürbiskernpresse und Bauernmuseum. Nach der interessanten Filmvorführung von Kernöl-und Krenproduktion stärkten wir uns mit der köstlichen Saßtaler Eierspeis. Auf der Weiterfahrt machten wir einen Abstecher in die Murmühle in Murek, bevor wir uns dann dem Genuss hingaben, DSC06195mit der südsteirischen Weinstraßenrundfahrt und kurzem Buschenschank-Besuch. Und abends noch das steirische Buffet im Hotel --- einfach GUAT!
Am Sonntag wurden wir in Graz durch die sehr beeindruckenden Prunkräume des Schlosses Eggenberg geführt. Nach einer individuellen Freizeit stärkten wir uns in der Mostschänke Grießner mit einer zünftigen Brettljause. Die nächste Station mit einem Höhepunkt war wohl das
Konzert im traditionsreichen Stephaniensaal, wo uns wunderschöne Stimmen der Kärntner Chöre zu einem Ohrenschmaus mit sehr bekannten Kärntnerliedern das Herz übergehen ließen.
Nach dem Abschiednehmen im Saßtalerhof führte unsere Reise am Montag noch einmal nach Graz. DSC06306Die faszinierende Welt der Schlüssel und Schlösser im Schlüsselmuseum begeisterten wohl Alle! Herzlichen Dank an unsere Schriftführerin Brigitte Pfisterer für die Organisation und ihrer Nichte Julia, die perfekt eine mitreißende Führung gestaltete. Nach diesem tollen Schlüsselerlebnis wurden wir in Wolfsberg im bereits bekannten Hotel Stoff sehr herzlich zu Speiß und Trank empfangen. Auf der Heimreise noch die Abendjause und jeden Tag immer wieder mal ein Schnapserl! So erreichten wir satt und müde und voller toller Eindrücke umn 20.30 Uhr Innsbruck. Vielen Dank an alle, die uns Kuchen, Schnaps und Geld gespendet haben, sowie an unser fleißiges Bordpersonal, welches vier Tage lang, unermüdlich die Teilnehmer verwöhnten.
Bilder vom Ausflug

logo kaernten
Gedekfeier 10.Oktober

Niemals wird das Andenken an die Verdienste um unsere Heimat und der Dank an alle,
die in dieser schweren Zeit für unser Vaterland kämpften dafür vergehen!
DSC06006So wie jedes Jahr trafen sich die treuen Mitglieder der Kärntner in Innsbruck am Soldatenfriedhof in Amras, wo heuer die Schriftführerin Pfisterer Brigitte diese Zeit in einer kurzen Rede in Erinnerung brachte.
Gesanglich wurde diese Gedenkfeier mit Kranzniederlegung, von den Kärntner Sängern Innsbruck sehr würdevoll umrahmt.
Anschließend trafen wir uns nach diesem Besuch am Friedhof noch im Vereinsheim,
wo wir diesen Abend bei einer heißen Gerstensuppe und Reindling gemütlich ausklingen ließen.
Herzlichen Dank an alle, die bei dieser Feier anwesend und auch mitgearbeitet haben.
Bilder

 

logo kaernten

Herzliche Glückwünsche

"Kärntner in Innsbruck" entschieden das traditionell Stocksport-Marktturnier in Völs für sich und sicherten sich mit dem dritten Sieg en suite die Wandertrophäe!

Marktturnier Völs 2018 15833187 XL

In Völs gehört das Marktturnier der Stockschützen
zum jährlichen Programm.
Die "üblichen Verdächtigen" setzten sich wieder durch.
Die "Kärntner in Innsbruck" in der Besetzung Kurt Baumgartner, Manfred Flath, Hugo Kogler und Herbert Pirker
fanden diesmal aber keine "gmahnte Wiesn" vor.
Nach dem Ende der Vorrunde entschieden lediglich 65 Tausendstel Stockpunkte um den Einzug ins Finale!
Einmal dort angekommen, gaben sich die Kärntner keine Blöße mehr und siegten gegen den SK Völs Hauptverein.
Autor: meinbezirk.at Manfred Hassl aus Westliches Mittelgebirge. Foto:SK Völs

 

 

 

 

 

Kärnten Impressionen

Kärntner Heimatlied